15% auf Alles*
25.11.22 - 28.11.22
ab 60 €
Code: BLACK

*außer Gutscheine

#Monavinci
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
K&L Wall Art GmbH
Buckower Chaussee 114
12277 Berlin
Deutschland
 
Geschäftsführer:
Nico Schneider-Lohrentz
Amtsgericht
Berlin Charlottenburg
HRB 112277 B
Umsatzsteuer-ID: DE 258657963


01 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (K&L Wall Art GmbH ) über die Internetseite monavinci.com schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne von § 13 BGB. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(3) Eine Weiterveräußerung der angebotenen Produkte zu gewerblichen Zwecken ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung ausdrücklich untersagt. Wir behalten uns vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde entgegen dem vorstehenden Verbot Produkte über unseren Shop zum Zwecke des gewerbsmäßigen Weiterverkaufs bestellt.


02 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist Anfertigung und Lieferung eines individuellen Kunstwerks nach Ihrer Vorlage .

(2) Bereits mit dem Einstellen der Produkte auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Der Vertrag kommt über unsere Internetseite wie folgt zustande:

Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt gestalten“ starten Sie den Bestellprozess. In den nächsten Schritten können Sie Vorgaben für Ihr gewünschtes Kunstwerk machen und Ihre Vorlage hochladen. Abschließend geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Auf der Folgeseite können Sie alle Angaben noch einmal überprüfen.

Alternativ wählen Sie „PayPal Express Checkout“. Sie werden in diesem Fall direkt zum Zahlungsdienstleister PayPal weitergeleitet. Dort werden die von Ihnen bei PayPal hinterlegten Kontaktdaten für Ihre Bestellung übernommen und die Bezahlung über Ihr PayPal-Konto abgewickelt.

Ohne „PayPal Express Checkout“ werden auf der Seite "Zahlung" abschließend nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Sie wählen dann die Zahlungsart aus. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express, Sofort) nutzen, werden Sie nach Anklicken der Schaltfläche „jetzt bezahlen“ zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Dort nehmen Sie die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.

Mit nochmaligem Anklicken der Schaltfläche "jetzt bezahlen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(4) Bis zum Abschluss des Bestellprozesses können Sie sämtliche Angaben prüfen und ändern (entweder über die „zurück“-Taste, aber auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) sowie den Kauf jederzeit abbrechen.

(5) Nach Abgabe Ihrer Annahmeerklärung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail (Bestätigungsmail), dass der Vertrag zustande gekommen ist. Bitte stellen Sie sicher, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

(6) Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken und bekommen diese auch noch einmal in unserer Bestätigungsmail zugesandt. Vertragssprache ist deutsch.

 

03 Bereitstellen Ihrer Bildvorlage

(1) Ihr individuelles Kunstwerk wird bei uns aufgrund Ihrer Vorlage erstellt, die Sie uns zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie dabei etwaige Vorgaben zu zulässigen Dateiformaten und der erforderlichen Bildqualität.

(2)  Wenn Sie uns Ihre Vorlage zur Herstellung eines Kunstwerks zur Verfügung stellen, so haben Sie zuvor sicher zu stellen, dass Sie hierzu berechtigt sind. Sie garantieren insbesondere, dass es sich um eine rechtmäßig hergestellte Vorlage handelt, und dass die von uns daraus hergestellten Produkte ausschließlich zum privaten Gebrauch verwendet werden. Wir behalten uns vor, die Herstellung abzulehnen, wenn die Vorlage offensichtlich rechtswidrig hergestellt wurde oder der Verdacht besteht, dass durch die Herstellung Rechte Dritter verletzt werden oder gegen gesetzliche oder behördliche Verbote verstoßen wird. Dies gilt insbesondere bei Überlassung rassistischer, fremdenfeindlicher, diskriminierender, beleidigender, jugendgefährdender (einschließlich pornografischer sowie unsittlicher) und/oder Gewalt verherrlichender Inhalte der Vorlage.

(3) Für den Fall, dass wir im Zusammenhang mit der Verwendung der Kundenvorlage von Dritten wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten, Urheberrechten oder sonstigen Rechten oder wegen eines Verstoßes gegen behördliche oder gesetzliche Verbote in Anspruch genommen werden, hat uns der Kunde von diesen Ansprüchen freizustellen.


04 Zahlung und Zahlungsarten

(1) Alle angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

(2) Ggf. anfallende Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetseite oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit keine versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

(3) Erfolgt die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union, dann können von uns nicht zu vertretende weitere Kosten anfallen, wie z.B. Zölle, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute), die von Ihnen zu tragen sind.

(4) Entstandene Kosten der Geldübermittlung (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute) sind von Ihnen auch in solchen Fällen zu tragen, in denen die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der Europäischen Union veranlasst wurde.

 (5) Der Kaufpreis wird mit Lieferung der bestellten Ware fällig, wenn und soweit keine Vorabüberweisung oder Anzahlung vereinbart wurde.

(6) Es stehen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Google Pay
  • Rechnung mit Klarna
  • Sofort bezahlen mit Klarna
  • Sofortüberweisung mit Klarna

Weitere Informationen zu den einzelnen Zahlungsarten finden Sie HIER

 

05 Lieferung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab unserem Lager oder ab Lager eines unserer Lieferanten. Bei Lieferungen an Verbraucher tragen wir die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware bis zur Ablieferung.

(2) Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb Deutschlands binnen 7 Werktagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen). Lieferungen in andere Länder dauern etwas länger. Der Beginn der Lieferfrist setzt voraus, dass der Kunde ein Bild als Vorlage hochgeladen und sein „OK“ zur Herstellung gegeben hat. Die Lieferfrist läuft im Übrigen bei der Zahlungsart „Vorabüberweisung“ ab Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto, sonst ab Bestelleingang. Wir sind bemüht, die bestellte Ware zu dem gewünschten Liefertermin zu liefern. Kann eine Lieferung nicht termingerecht erfolgen, werden wir Sie schnellstmöglich benachrichtigen.

(3) Weitere Informationen zum Versand (z.B. eine jeweils aktualisierte Übersicht der Länder, in die wir liefern und die jeweiligen Lieferfristen ) , finden Sie HIER.

 

06 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

07 Widerrufsrecht

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass vorliegend gem. § 312g Abs.2 Nr.1 BGB kein Widerrufsrecht besteht, da es sich bei den von uns über den Online-Shop vertriebenen Kunstwerken um Waren handelt,  die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist, und die zudem eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

08 Gewährleistung

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

(2) Wir bitten Sie, die Sache bei Lieferung umgehend auf offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, beeinträchtigt dies Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nicht. Sie unterstützen uns damit aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. dessen Transportversicherung geltend machen zu können.

 

09 Aktionsgutscheine

(1) Gutscheine, die wir im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgeben (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur in unserem Online-Shop und nur im angegebenen Aktionszeitraum eingelöst werden. Insbesondere für Käufe, die bereits vor dem Aktionszeitraum getätigt wurden, sind die Gutscheine nicht einsetzbar.

(2) Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

(3) Der Aktionsgutschein ist nur für die Verwendung durch die Person bestimmt, der wir den Aktionsgutschein zugesandt haben. Eine Übertragung des Aktionsgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Das Angebot von Aktionsgutscheinen über Gutscheinplattformen o.ä. ist nicht gestattet.

 

10 Datenschutz

Die von Ihnen auf unseren Seiten freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten werden bei uns gespeichert und ausschließlich zur Erbringung der von Ihnen bestellten Leistung verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

11 Beschwerdeverfahren

(1) Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU hat die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

(2) Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und nehmen an solchen Verfahren auch nicht teil.



12 Rechtswahl

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als hierdurch nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

 

 

Berlin im Februar 2022

Wir verwandeln dein Bild in ein unvergessliches Kunstwerk

LOS GEHTS