Eine echte Graphitzeichnung von MONAVINCI

Graphitzeichnungen sind eine beliebte Kunstform und vor allem aufgrund des „Metall Effektes“ bekannt, der bei der Zeichnung entsteht. Eine kunstvolle Graphitzeichnung bietet sich ideal für beinah lebensechte Portraits an, denn mit Hilfe der sogenannten Graphitstifte lassen sich sowohl feine Linien als auch breite Flächen schraffieren. Diese ergeben am Ende ein faszinierendes, fotorealistisches Kunstwerk.

Bei MONAVINCI entsteht Deine Graphitzeichnung auf Basis Deines schönsten Fotos noch in echter Handarbeit von unseren professionellen Künstlern, welche ihre Heimat in Entwicklungsländern haben. Hier, fernab der digitalen Bildbearbeitung und der schnelllebigen Zeit, arbeiten unsere „Leonardo da Vincis“ noch mit traditionellen Techniken der fotorealistischen Graphitzeichnung und schaffen aus einem Bild ein echtes Meisterwerk.

Doch was ist Graphit eigentlich und was macht den besonderen Reiz einer Graphitzeichnung aus? Wir von MONAVINCI laden Dich ein die Geheimnisse des Graphits zu entdecken und Dich für Dein ganz persönliches Gemälde zu begeistern.

Die Basis einer Graphitzeichnung: Graphit

Graphit ist ein Mineral, wird aber zeitgleich den Elementen zugeordnet, da es, wie auch Diamanten, aus reinem Kohlenstoff besteht. Je nach Vorkommen ist Graphit Hellgrau, Dunkelgrau bis hin zu Schwarz. Besonderes charakteristisch ist der metallische Glanz, welcher die Graphitzeichnung prägt.

Graphit kommt seit geraumer Zeit zusammen mit Ton bei der Herstellung von Bleistiftminen zum Einsatz. Den Namen hat das Schreibgerät noch aus der Zeit als tatsächlich Blei für die Minenherstellung genutzt wurde, bis man feststellte, dass dies langfristig genutzt gesundheitsschädlich ist. Anders als ein Diamant ist Graphit in seiner Beschaffenheit deutlich weicher und bietet sich daher ideal für die künstlerische Verwendung an. Sobald das Graphit über ein Material gerieben wird, hinterlässt es eine gräuliche bis schwarze Färbung – die Eigenschaft, die zur Entstehung einer Graphitzeichnung genutzt wird.

Unsere MONAVINCI Künstler schaffen mit dem Ausgangsmaterial Graphit einzigartige Graphitzeichnungen, die kaum von einem echten Foto zu unterscheiden sind. Unsere Graphitzeichnung ist vor allem aufgrund der filigranen Linien und dem silbrigen Effekt beliebt, der bei der Zeichnung entsteht. Dazu nutzen unsere Profis natürlich die passenden Arbeitsgeräte.

Die Arbeitsgeräte bei einer Graphitzeichnung

Speziell für Graphitzeichnungen gibt es die sogenannten Graphitstifte. Diese haben im Gegensatz zu Bleistiften keinen Holzmantel und weisen eine runde oder 4-eckige Form auf.

Graphit-Stift richten sich vorwiegend an Künstler, während Bleistifte allgemein gebräuchlich sind. Gemeinsamkeit ist, dass beide Modelle in unterschiedlichen Härtegraden erhältlich sind. Damit können Elemente einer Graphitzeichnung heller oder dunkler gestaltet werden.

Besonders geeignet sind Graphitstifte immer dann, wenn große bis mittlere Flächen entstehen sollen. Diese bringenden den gewünschten Metallic-Effekt am besten zur Geltung. Für feine Details nutzen unsere MONAVINCI Künstler hingegen gerne Bleistifte, sodass bei einer Graphitzeichnung beide Arbeitsgeräte zum Einsatz kommen. Wie auch bei Kohle liegen die Graphitpartikel lockerer auf dem Papier, weshalb diese in jedem Fall am Ende fixiert werden müssen.

Unsere Künstler von MONAVINCI beherrschen die hohe Kunst der Zeichnung mit Graphitstiften und können so in höchster Perfektion ein fotorealistisches Kunstwerk mit einem Silber Glanz-Effekt entstehen lassen, welcher Dich garantiert begeistern wird.

Zwei beliebte Techniken bei Graphitzeichnungen

Bereits die großen Künstler ihrer Zeit nutzten verschiedene Techniken, um besondere Effekte, Kontraste und Schärfen zu erzielen. Graphit eignet sich aufgrund seiner Beschaffenheit ideal für diverse Bearbeitungsmöglichkeiten an. Mit Hilfe dieser erzielen unsere modernen Leonardo da Vincis die unglaubliche Wirkung einer fotorealistischen Graphitzeichnung.

Verwischen

Eine gern genutzte Variante ist das sogenannte Verwischen. Dabei werden zunächst größere Flächen mit dem Graphitstift schraffiert, um anschließend mit dem Finger oder unter zur Hilfenahme von Papierwischern, wie Estompen, verwischt zu werden. Dadurch entstehen unterschiedliche ausgeprägte Verläufe und Tiefenschärfe. Kontraste zwischen hellen und dunklen Flächen machen eine Graphitzeichnung lebendig. Das Verwischen mit dem Finger wenden unsere Künstler meist bei großen bis mittelgroßen Flächen an, während sich feine Details besser mit der Unterstützung von Estompen in Szene setzen lassen.

Man kann zudem mit einem Radiergummi bestimmte Flächen verwischen, um hellere Akzente zu setzen. Mit kreisenden Bewegungen lassen sich lichte Stellen der Graphitzeichnung hinzufügen und spannende Highlights setzen. Besonders feine Detailkorrekturen entstehen mit einem Radierstift. Darüber hinaus gibt es sogenannte Knetradierer, welche vor allem für das Aufhellen von Graphitzeichnungen geeignet sind und mit denen es möglich ist, Lichtreflexe in die Zeichnung einzuarbeiten.

Schummern

Auch das Schummern ist eine Technik, die häufig beim Erstellen einer Graphitzeichnung zum Einsatz kommt. Dabei erfolgt der Auftrag des Graphits in leicht kreisenden Bewegungen. Hiermit lassen sich sanft ineinanderfließende Übergänge schaffen, sodass weiche Konturen entstehen. Charakteristisch ist zudem, dass beim Schummern die Struktur des Papiers zum Vorschein kommt. Gearbeitet wird mit der breiten Seite des Graphitstiftes. Unsere MONAVINCI Künstler nutzen unterschiedliche Härtegrade, um bei der Graphitzeichnung verschiedene Effekte bei Deinem fotorealistischen Gemälde entstehen zu lassen.

Der Weg zu Deiner ganz persönlichen Graphitzeichnung

Möchtest Du Dir oder einem lieben Menschen mit einer handgefertigten Graphitzeichnung eine besondere Freude machen, kannst Du diese ganz einfach bei uns bestellen. Nachdem Du den Stil, die Quality und die Größe bestimmst hast, lädst Du ganz komfortabel Dein Lieblingsfoto hoch und schon beauftragen wir einen unserer professionellen Zeichner. Dieser lässt nun in echter Handarbeit Deine Graphitzeichnung entstehen.

Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Künstlern aus Entwicklungsländern zusammen, welche von uns einen überdurchschnittlichen Lohn erhalten und damit von der Kunst leben können. Uns macht es nicht nur glücklich, dass Kunden uns so viel positives Feedback geben – wir sind auch stolz darauf einen kleinen, aber wichtigen Unterschied in dieser Welt zu bewirken und Menschen trotz der weiten Entfernung mit unserer gemeinsamen Leidenschaft für Kunst die Hand reichen zu können.

Wir verwandeln dein Bild in ein unvergessliches Kunstwerk

LOS GEHTS
ZURÜCK ZUR STARTSEITE